nr.105

2017 environment/installation, leipzig. video-loop "the making of" (3:34min), dokumentationsvideo "nr.105" (4:49min).

eine kleingartenparzelle wird zu spielfeld und projektionsfläche für die popkulturelle chiffre "natur": survival und abenteuer versus dekoration, sinnfindung und magie versus exotik und luxus. zwischen gartenzaun und rasenkante hinterfragt die ephemere installation unterschiedliche begrenzungslinien: wo endet natur, und wo beginnt kunst? was verlangen die parzellenbegrenzung und das strenge regelwerk des bundeskleingartengesetzes diesem ausgewählten stück welt ab? und gibt es einen bereich der wirklichkeit, der sicher ist vor dem universell menschlichen bedürfnis nach gestaltung?

::

dank an: konstantin richter, michael hahn, fumi kato, marina vinnik, philine kuhn, marcus peter, lena brüggemann, alba d'urbano.